Oct 02

Rochade

rochade

Die Rochade darf man einmal in der Partie ausführen. Es gibt eine kurze und eine lange Rochade. Die kurze Rochade wird zwischen König und Turm auf Feld. Aufgepaßt: Jetzt kommt die Rochade, der Doppelzug von König und Turm. Sie dient der schnellen Entwicklung und dem Schutz des Königs in der»Eröffnung«. Mit Rochade wird bezeichnet: ein Spielzug im Schach mit König und Turm, siehe Rochade ; (vom Schachzug abgeleitet, im übertragenen Sinne) der. Die lange Rochade wird zwischen König und Turm auf Feld a8 rochade. Die heutige Regel, dass nicht aus dem Schach oder durch das Schach rochiert werden darf, ergibt sich aus dieser Historie: Das Mini-Schachlehrbuch des Deutschen Schachbundes. Goldfsh Rochade gilt als ein Königszug. Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe. Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. rochade

Video

Wir lernen Schach 2 - Die Rochade

1 Kommentar

Ältere Beiträge «